Musikgarten
findet statt in:

 

./images/imagecenter/lauenburg_elbe.png

./images/imagecenter/moelln.png

./images/imagecenter/ratzeburg.png
./images/imagecenter/wentorf.png

Musikgarten
- Musikgarten für Kinder im Alter zwischen 18 Monaten und vier Jahren

Der Musikgarten richtet sich an Kinder im Alter zwischen ca. 18 Monaten und vier Jahren. Im Musikgarten geht es um den ersten Kontakt mit Musik für Eltern und Kinder, wobei der Wunsch, möglichst bald mit dem eigenen Kind „Musik zu machen“, gefördert wird. Mit diesem Angebot wird Musik wieder verstärkt in die Familien getragen, damit die Kinder so früh wie möglich auf spielerische und damit kindgerechte Weise mit Musik umgehen. Für die Eltern bedeutet es nicht zuletzt die Aneignung  einer Stoffsammlung und Auffrischung von Liedern auch aus der eigenen Kinderzeit.
 

Es wird gemeinsam gesungen, getanzt und gespielt. Eltern und Kinder werden Instrumente wie beispielsweise Glöckchen, Klanghölzer und Klangstäbe kennen lernen und zur Begleitung der Lieder einsetzen. Damit die Lieder und Spiele auch zu Hause gesungen bzw. weitergeführt werden können, gibt es  Material, zum Beispiel  Bilderbücher, Elternhefte und Musik-CD’s, für  Lieder, Fingerspiele, Kniereiterspiele, Sprechverse und einfache Tänze.
 

Der Musikgarten in der Kreismusikschule ist ganzheitlich aufgebaut, d. h. er entspricht voll und ganz den Bedürfnissen eines Kleinkindes.   Das Musizieren im Spiel mit Gleichaltrigen steht im Vordergrund. Neben den interessanten musikalischen Unterrichtsinhalten ist der Musikgarten zu einem begehrten kulturellen Treffpunkt für Kinder und Eltern geworden. 

./images/imagecenter/Muga-3.jpg

 

 



./images/imagecenter/Musikgarten-Emma Bluhm.jpg

./images/imagecenter/MFE_3.jpg

./images/imagecenter/Musikgarten-Linda.jpg

./images/imagecenter/Foto-Musikarten.jpg